JEDES Tier hat 'was zu sagen!

Evelin Illitsch, Tieralog.at in Klagenfurt - Tiergespräch mit der Stute Fluga
Tieralog.at: Im Gespräch mit Fluga

Herzlich willkommen - schön, dass Sie zu mir gefunden haben!
Schauen Sie sich um und entdecken Sie die wunderbaren Möglichkeiten der Tierkommunikation!

TierKommunikation und Tieralog

Dankbar, endlich gehört zu werden ...
So berührend sind manche Tieraloge

TierKommunikation ist eine Verbindung auf geistiger Basis, sozusagen von Herz zu Herz und ist somit ein direkter Zugang zur Gefühlsebene Ihres Tieres.
JEDES Tier hat 'was zu sagen und wird manchmal von seinem menschlichen Lebenspartner nicht oder falsch verstanden. Hier springe ich ein – als Mediatorin und Übersetzerin zwischen Tier und Tierhalter. Ich nehme mir viel Zeit und erfasse in einem „Tieralog“ alle vom Tier gesendeten Empfindungen, Gedanken und Gefühle und formuliere sie für den Tierhalter in Worte.

In einem Tieralog wird keine Diagnose gestellt, sondern ausschließlich das ermittelt, was Ihr Tier zu sagen hat. Ein Tieralog ersetzt keinesfalls den Besuch beim Tierarzt!

Was versteht man unter TierEnergEthik?

Kater Raphael - wenig zugänglich
Kater Raphael - wenig zugänglich

TierEnergEthik ist Energiearbeit am Tier, unter besonderer Berücksichtigung der vom Tier selbst geäußerten Bedürfnisse und Wünsche.
Um die körperliche und energetische Ausgewogenheit Ihres Tieres zu erreichen und zu erhalten, ermittle ich Blockaden im Energiesystem Ihres Tieres und beseitige sie sanft durch Aura- und Chakrenarbeit. Darüber hinaus erfasse und harmonisiere ich auch den gemeinsamen Lebensraum von Tier und Tierhalter.
TierEnergEthik ersetzt niemals den Besuch beim Tierarzt, sondern wirkt auf einer völlig anderen Ebene, da energetische Blockaden oft erst nach langer Zeit körperliches Unwohlsein bzw. Krankheit auslösen können.

Tierkommunikation und TierEnergethik – wann kann Sie Ihnen helfen?

  • wenn Sie Ihren tierischen Gefährten einfach mal fragen wollen, ob er sich auf seinem Platz wohlfühlt und ob er Wünsche hat.
  • wenn Sie aktuell Probleme mit Ihrem tierischen Liebling haben und erfahren wollen, was er mit seinem unerwünschten Verhalten ausdrücken möchte.
  • wenn Sie der Ursache für die körperlichen Beschwerden ihres tierischen Freundes auf den Grund gehen möchten.
  • wenn Sie Ihren tierischen Schatz darüber informieren wollen, dass es in naher Zukunft in Ihrem gemeinsamen Leben eine Veränderung geben wird (z. B. Umzug).
  • wenn Sie sich unter Umständen bald von Ihrem Seelengefährten verabschieden müssen oder 
  • wenn Sie Ihren tierischen Lebenspartner bereits verloren haben - gleichgültig, wie lange es her ist (auch wenn Du gehst ... die Liebe bleibt!)

 

Tieralog.at: Fremden gegenüber legte Kleinhund Fiffi eine gewisse Nervosität an den Tag.
tieralog.at_Fiffi ist nervoes

Haben Sie sich in dieser Aufzählung wiedererkannt? Dann klicken Sie doch noch ein wenig weiter – hier finden Sie meine Preis-/Leistungsliste, hier Neuigkeiten zu meinen Tieralogen, und hier können Sie mich sofort kontaktieren.
Ich freue mich, ihren tierischen Partner zu interviewen!